Nutzungsbedingungen

Unsere Datenschutzrichtlinie

Diese Übersetzung dient ausschließlich zu Informationszwecken und ist kein rechtsverbindliches Dokument. Die ursprünglichen Bestimmungen sind in der englischen Originalfassung dargelegt.

  1. Annahme der Bedingungen
  2. Geistiges Eigentum; beschränkte Lizenz für Benutzer
  3. Marken von Shutterstock
  4. Von Ihnen zur Verfügung gestellte Informationen
  5. Ihre Inhalte
  6. Ansprüche wegen Rechtsverletzung/Mitteilungen gemäß DMCA
  7. Beschränkungen
  8. Beschränkung und Beendigung der Benutzung
  9. Links zu Websites Dritter
  10. Garantien und Haftungsausschlüsse
  11. Schadloshaltung
  12. Sonstiges

Bitte lesen Sie die Nutzungsbedingungen aufmerksam durch, bevor Sie auf die Website, Software, App und/oder Plug-Ins von Shutterstock oder dessen Partner (zusammen als „die Website“ bezeichnet) zugreifen oder diese nutzen.

Annahme der Bedingungen

  1. Sie bestätigen und erklären Ihr Einverständnis mit den untenstehenden Bedingungen und Konditionen sowie deren Änderungen oder Ergänzungen, die Shutterstock, Inc. („Shutterstock“) zu gegebener Zeit veröffentlicht (zusammengefasst die „Nutzungsbedingungen“). Falls Sie mit den Bedingungen dieser Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind, rufen Sie diese Website nicht auf bzw. benutzen Sie diese nicht.
  2. Shutterstock behält es sich vor, diese Nutzungsbedingung zu gegebener Zeit zu ändern. Mit dem weiteren Zugriff auf diese Website bzw. ihrer weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Änderungen zu. Ihr Zugriff und Ihre Nutzung der Website unterliegen der zur Zeit der Nutzung auf der Website veröffentlichten aktuellen Version der Nutzungsbedingungen, Vorschriften und Richtlinien. Überprüfen Sie bitte regelmäßig die „Nutzungsbedingungen“ über den Link auf der Homepage von shutterstock.com, um die jeweils aktuellen Bedingungen anzuzeigen. Wenn Sie gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen, erlischt die Lizenz für den Zugriff auf diese Website bzw. ihre Nutzung automatisch.

Geistiges Eigentum; beschränkte Lizenz für Benutzer

  1. Der Zugriff auf diese Website sowie ihre Nutzung sind unter der Voraussetzung der Einhaltung der Nutzungsbedingungen, etwaiger Lizenzvereinbarungen mit Shutterstock und des Gesetzes erlaubt. Shutterstock bleibt der alleinige Besitzer aller Rechte, Titel und Interessen der Website und behält sich alle Rechte vor, die in diesen Nutzungsbedingungen nicht ausdrücklich erwähnt werden. Shutterstock kann die Website oder Teile der Website jederzeit, mit oder ohne vorherige Benachrichtigung und nach alleinigem Ermessen von Shutterstock ändern, ersetzen oder einstellen. Die Website wird in ihrem jetzigen Zustand und nach Verfügbarkeit angeboten.
  2. Der gesamte Inhalt dieser Website, unter anderem, aber nicht ausschließlich Bilder, Videos, Musik und ähnliche Metadaten (zusammengefasst der „Inhalt von Shutterstock“), sowie die Auswahl und Anordnung des Inhalts von Shutterstock sind durch das Urheberrecht, Markenrecht, Patentrecht, Geschäftsgeheimnis und andere Rechte und Abkommen bezüglich des geistigen Eigentums geschützt. Die unbefugte Nutzung von Inhalten von Shutterstock verletzt sowohl diese Rechte als auch diese Nutzungsbedingungen. Vorbehaltlich anderslautender ausdrücklicher Bestimmungen in dieser Vereinbarung oder einer Lizenzvereinbarung zwischen Ihnen und Shutterstock verbietet Shutterstock die Nutzung der Website oder ihres Inhalts. Sie verpflichten sich, die Website oder die Inhalte nicht zu kopieren, erneut zu veröffentlichen, umzugestalten, zu verknüpfen, herunterzuladen, zu übertragen, abzuändern, abgeleitete Werke auf deren Grundlage zu erschaffen, zu vermieten, zu verleasen, auszuleihen, zu verkaufen, zuzuweisen, zu vertreiben, anzuzeigen, aufzuführen, zu lizenzieren, zu unterlizenzieren oder zu rekonstruieren. Des Weiteren verpflichten Sie sich, keine Daten-Mining-, Roboter- oder ähnliche Tools zur Datenerfassung und -extraktion in Verbindung mit der Website oder den Inhalten zu verwenden.
  3. Nur wenn Sie eine Lizenzvereinbarung mit Shutterstock schließen, dürfen Sie Shutterstock-Inhalte herunterladen, verbreiten, anzeigen oder kopieren.
  4. Sie dürfen keine Wasserzeichen oder Hinweise zum Urheberrecht in den Inhalten entfernen.

Marken von Shutterstock

  1. Im Sinne dieser Nutzungsbedingungen bezieht sich der Begriff „Marke(n)“ auf alle gewohnheitsrechtlichen oder eingetragenen Marken, Logos, Dienstleistungsmarken, Handelsnamen, Internet-Domänennamen oder andere Herkunftsangaben, die jetzt oder künftig von Shutterstock verwendet werden.
  2. Keine in der vorliegenden Vereinbarung enthaltene Bestimmung gewährt Ihnen Rechte zur Nutzung einer Marke von Shutterstock oder ist als Gewährung auszulegen, sofern diese Rechte nicht ausdrücklich in diesen Nutzungsbedingungen eingeräumt werden.
  3. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie Marken von Shutterstock auf keinerlei Weise verwenden, die diese Marken oder Shutterstock beschädigen, verunglimpfen oder in ungünstigem Licht erscheinen lassen.
  4. Sie erklären sich damit einverstanden, die Gültigkeit jeglicher Marken von Shutterstock oder von Shutterstock geltend gemachte Markenrechte nicht zu bestreiten oder anderweitig in Frage zu stellen (z. B. durch gerichtliche oder sonstige Schritte) oder andere Personen oder juristische Personen dabei zu unterstützen oder dazu aufzufordern, dies zu tun.
  5. Sie erklären sich damit einverstanden, keine Marken von Shutterstock oder Varianten davon (einschließlich Falschschreibung) als Domänenname oder ungeachtet der Top-Level-Domain als Teil eines Domänennamens oder als Metatag, Schlagwort oder andere Arten von Programmcode oder -daten zu verwenden.
  6. Es ist Ihnen zu keiner Zeit gestattet, ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Shutterstock Wörter oder Zeichen zu übernehmen oder zu verwenden, die den Marken von Shutterstock ähneln oder mit diesen verwechselt werden könnten.
  7. Bei der Gestaltung und dem Eindruck der Website von Shutterstock, einschließlich aller Seitenüberschriften, individuell gestalteten Grafiken, Schaltflächensymbole und Skripten handelt es sich um eine Handelsaufmachung und/oder Marke oder Dienstleistungsmarke von Shutterstock und darf ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Shutterstock weder ganz noch teilweise kopiert, imitiert oder verwendet werden.
  8. Alle anderen Marken, Produktnamen und Firmennamen oder Logos, die auf der Website erscheinen oder verwendet werden, sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Die Bezugnahme auf Produkte, Dienstleistungen, Verfahren oder andere Informationen mittels des Handelsnamens, der Marke, des Herstellers, Lieferanten oder auf sonstige Weise stellt nicht zwingend deren Billigung, Unterstützung oder Empfehlung durch Shutterstock dar, sofern dies nicht ausdrücklich so erklärt ist.
  9. Es ist Ihnen nicht gestattet, Marken, Logos, Bilder oder andere geschützte Grafiken von Shutterstock ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch Shutterstock für die Verlinkung zur Website von Shutterstock zu verwenden.
  10. Es ist Ihnen nicht gestattet, ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Shutterstock die Website oder Bilder von Shutterstock mittels Hotlinking oder Framing einzubetten.

Von Ihnen zur Verfügung gestellte Informationen

  1. Shutterstock (oder Dritte im Auftrag) können Informationen zu Ihrer Nutzung der Website sammeln. Wenn Sie durch Plattformen Dritter auf die Website zugreifen, können diese unter Umständen Informationen zu Ihrer Nutzung dieser Plattformen sammeln und diese Informationen an Shutterstock weiterleiten, abhängig davon, welche Vereinbarung Sie mit der jeweiligen Plattform getroffen haben. Die Sammlung und Nutzung solcher Informationen durch Shutterstock haben stets mit den Nutzungsbedingungen, der Datenschutzrichtlinie und dem geltenden Recht übereinzustimmen.
  2. Shutterstock wird Ihre personenbezogenen Angaben, wie etwa Name und Adresse, entsprechend der Datenschutzerklärung von Shutterstock schützen und verwenden. Deren Inhalt wird durch diesen Hinweis Bestandteil dieser Nutzungsbedingungen.

Ihre Inhalte

  1. Sie erklären und garantieren für sämtliche Bilder, Videos, Texte, Audioinhalte und sonstigen Inhalte, die Sie auf die Website hochladen oder auf dieser veröffentlichen („Ihre Inhalte“), dass: (i) Sie alle notwendigen Rechte halten, um Ihre Inhalte an die Website zu senden, und dass Sie die hier niedergelegten Lizenzen für Ihre Inhalte besitzen; (ii) Shutterstock für Ihre Inhalte oder im Zusammenhang mit diesen keinerlei Lizenzen von Dritten einholen oder Lizenzgebühren an Dritte entrichten muss; (iii) Ihre Inhalte gegen keinerlei Rechte Dritter verstoßen, also etwa gegen Rechte an geistigem Eigentum oder Datenschutzrechte; und dass (iv) Ihre Inhalte alle anwendbaren Gesetze erfüllen.
  2. Durch das Hochladen Ihrer Inhalte gewähren Sie Shutterstock eine limitierte, weltweite, nicht exklusive und lizenzgebührenfreie Lizenz zum Kopieren, Übermitteln, Verbreiten, öffentlichen Vorführen und Anzeigen (mit allen heute bekannten oder zukünftig entwickelten Medien) Ihrer Inhalte sowie zum Erstellen abgeleiteter Arbeiten von Ihren Inhalten mit dem Zweck, Ihnen zu ermöglichen, Ihre Inhalte mit Hilfe der Website-Dienste zu bearbeiten und zu zeigen sowie dazu, Ihre Inhalte gegebenenfalls im Zusammenhang mit Streitigkeiten, rechtlichen Verfahren oder Ermittlungen zu speichern und aufzubewahren. Diese Lizenz bleibt so lange gültig, bis Sie Ihre Inhalte von der Website entfernen, woraufhin die Lizenz nach einem gewerbsmäßig verantwortlichen Zeitraum ausläuft. Ungeachtet dessen bleibt die Lizenz für das Archivieren/Aufbewahren zu rechtlichen Zwecken zeitlich unbegrenzt gültig.
  3. Sie dürfen keine Videos, Bilder, Texte, Audiodateien oder sonstigen Inhalte hochladen, posten oder übermitteln, die:
    • Urheberrechte oder Rechte Dritter an geistigem Eigentum sowie Persönlichkeits- oder Datenschutzrechte verletzen;
    • Pornografischen, diffamierenden oder anderweitig ungesetzlichen oder unmoralischen Inhalts ist.
    • Minderjährige ausbeutet;
    • ungesetzliche oder gewalttätige Handlungen abbildet;
    • Tierquälerei oder Gewalt gegen Tiere abbildet;
    • betrügerischen Vorhaben dient oder Ansprüche wegen irreführender Werbung oder unlauterem Wettbewerb begründet; oder
    • Verstoß gegen Gesetze, Bestimmungen oder Verordnungen.
  4. Sie dürfen Inhalte von Shutterstock nur mit der entsprechenden Lizenz zu deren Nutzung verwenden. Die Nutzung von Inhalten von Shutterstock wird durch die anwendbare Lizenzvereinbarung, die Sie mit Shutterstock geschlossen haben, geregelt. Die Abbildung und/oder der Vertrieb von nicht lizenzierten oder mit Wasserzeichen versehenen Inhalten von Shutterstock (egal ob einzeln oder in abgeleiteten Werken) stellt eine Urheberrechtsverletzung dar.

Ansprüche wegen Rechtsverletzung/Mitteilungen gemäß DMCA

  1. Wenn Sie der Ansicht sind, dass von Shutterstock zur Verfügung gestellte Bilder oder sonstiges Material Urheberrechte verletzen, die Ihnen gehören oder die Sie kontrollieren, können Sie Shutterstock davon in Kenntnis setzen. Lesen Sie dazu unsere Richtlinie zu Mitteilungen über Urheberrechtsverletzungen gemäß DMCA.

Beschränkungen

  1. Sie verpflichten sich zur Unterlassung folgender Punkte:
    • Handlungen, die einen Verstoß gegen ein Gesetz darstellt oder die Rechte von Shutterstock oder von Dritten verletzen.
    • Verstoß gegen anwendbare Gesetze oder Vorschriften in Bezug auf den Zugriff auf oder die Nutzung der Website oder Handlungen, die durch vorliegende Nutzungsbedingungen untersagt sind.
    • Verletzung der Rechte von Shutterstock oder Dritter (einschließlich Rechte auf Achtung der Privatsphäre und Persönlichkeitsrechte) bzw. Missbrauch, Diffamierung, Belästigung, Stalking oder Bedrohung Dritter.

Beschränkung und Beendigung der Benutzung

  1. Shutterstock ist berechtigt, Ihren Zugriff auf die Website oder Inhalte jederzeit nach alleinigem Ermessen und ohne vorherige Benachrichtigung sowie ohne Haftung Ihnen gegenüber zu blockieren, einzuschränken, zu sperren, zu deaktivieren oder abzuschalten. Verhalten Ihrerseits, das nach alleinigem Ermessen von Shutterstock, andere natürliche oder juristische Personen darin einschränkt oder daran hindert, die Website oder die Website-Dienste zu nutzen und zu genießen, ist streng untersagt und kann dazu führen, dass Ihr Zugang zur Website fristlos gekündigt wird.

Garantien und Haftungsausschlüsse

  1. Die Nutzung der Website erfolgt auf eigene Gefahr. Die Website wird von Shutterstock unter den aktuellen Nutzungsbedingungen und ohne jegliche Garantien (explizite, implizite, gesetzliche oder andere) zur Verfügung gestellt. Shutterstock übernimmt keinerlei Garantie, weder explizit noch implizit, für irgendeine Dienstleistung, auf die von der Website aus zugegriffen werden kann. Das beinhaltet unter anderem die Garantien der Mindestqualität, Eignung für einen bestimmten Zweck, Nichtverletzung und andere Garantien, die unter irgendein Gesetz fallen. Ohne Einschränkung des Vorhergehenden übernimmt Shutterstock keine Garantie, dass: (i) die Website Ihre Anforderungen erfüllt, (ii) der Zugang zu dieser Website unterbrechungsfrei erfolgt, (iii) die Qualität der Website Ihre Erwartungen erfüllt und (iv) jegliche Fehler oder Mängel auf dieser Website bzw. bei den Dienstleistungen oder Materialien behoben werden. Shutterstock macht keinerlei Zusicherung und übernimmt keinerlei Garantie, dass die Website nach den Gesetzen Ihres Landes erlaubt ist, Ihr Inhalt auf der Website gespeichert oder zu Verfügung gestellt wird, die Website Ihre Anforderungen erfüllt oder dass Shutterstock eine bestimmte Funktion beibehält. Sollten Haftungsausschluss oder -beschränkungen nicht zutreffen, sind alle anwendbaren expliziten, impliziten oder gesetzlichen Garantien auf einen Zeitraum von dreißig (30) Tagen ab dem ersten Tag der Nutzung der Website beschränkt und haben nach Ablauf dieser Frist keine Gültigkeit mehr.

Schadloshaltung

  1. Sie verpflichten sich, Shutterstock sowie seine Tochtergesellschaften, Partner, Lizenzgeber, Angestellten, Beauftragten, externen Informationsanbieter, Anbieter und unabhängigen Auftragnehmer von allen Ansprüchen, Schäden, Kosten, Haftungsansprüchen und Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltskosten) freizustellen sowie diese zu entschädigen und schadlos zu halten, wenn diese im Zusammenhang mit Ihrem Verhalten, Ihrer Nutzung der Website bzw. deren Nichtverfügbarkeit, Ihrem Verstoß oder behaupteten Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen dieser Website oder einer darin enthaltenen Zusage oder Gewährleistung, Ihrer unbefugten Nutzung von Inhalten oder einer durch Sie erfolgten Verletzung der Rechte Dritter stehen.

Sonstiges

  1. Alle Klagen, Auseinandersetzungen und Streitigkeiten, die sich aus diesen Servicebedingungen oder einem Verstoß gegen diese ergeben oder damit in Zusammenhang stehen, werden durch ein verbindliches Schiedsgerichtsverfahren gemäß den Commercial Arbitration Rules der American Arbitration Association oder des International Centre for Dispute Resolution, die zum Zeitpunkt des Beginns des Schiedsgerichtsverfahrens gelten, außergerichtlich beigelegt und der Schiedsspruch kann jedem für die betroffenen Parteien oder deren Vermögenswerte zuständigen Gericht unterbreitet werden. Das Schiedsverfahren ist im US-Bundesstaat und Bezirk New York durchzuführen. Das Schiedsverfahren findet in englischer Sprache statt. Es soll einen Schiedsrichter geben. Jede Partei trägt ihre jeweiligen Kosten für das Schiedsverfahren selbst. Shutterstock ist außerdem berechtigt, einen Prozess oder eine Klage nach dem Equity-Recht vor einem beliebigen zuständigen Gericht anzustrengen, um einen Unterlassungsanspruch gegen Sie durchzusetzen oder andere Rechtsmittel einzulegen, wenn Shutterstock dies für notwendig oder sinnvoll erachtet.
  2. Für diese Bedingungen gilt das Recht des Bundesstaates New York, ohne Berücksichtigung kollisionsrechtlicher Normen, und sie werden entsprechend ausgelegt.
  3. Im Falle eines Widerspruchs zwischen diesen Nutzungsbedingungen und einer Lizenzvereinbarung, die Sie mit Shutterstock treffen, haben die Bedingungen der Lizenzvereinbarung Vorrang.
  4. Diese Servicebedingungen sind weder zugunsten von einer der Parteien noch gegen sie auszulegen, sondern gemäß dem niedergelegten Wortlaut sowie in dessen Sinn. Die Ungültigkeit oder Undurchsetzbarkeit eines Teils dieses Vertrags berührt nicht die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit des restlichen Vertrags.