Was ist Ripple-Delete in Adobe Premiere?

Nachstehend haben wir freigegeben, wie die Premiere-Funktion Ripple Delete den Bearbeitungsprozess beschleunigt, sodass Sie alle Videos entfernen können und die folgenden Videos die Reihenfolge einhalten, wobei der restliche Bereich ebenfalls ausgefüllt wird.

Löschen vs. Ripple Delete
Das Auswählen eines Videos in der Premiere-Zeitleiste und das Drücken der Löschtaste ist die schnellste Methode, um etwas zu löschen, hinterlässt aber eine große Lücke in der Zeitleiste. Sie können auch die Alt-Taste gedrückt halten, um einen Audio-Track auszuwählen und zu löschen, sodass nur das entsprechende Video übrig bleibt. Diese grundlegenden Löschfunktionen sind für bestimmte Bearbeitungen nützlich, wenn Sie aber alles übertragen und die Lücken füllen möchten, müssen Sie Ripple Delete verwenden.

Ripple Delete in Premiere
Öffnen Sie zuerst Ihr aktuelles Premiere-Projekt und finden Sie die Videos, die Sie in der Zeitleiste löschen möchten. Sie können auf ein einzelnes Video klicken oder mit der Maus klicken und ziehen, um ein Lasso auf mehreren Videos zu erstellen. 

Dann halten Sie die Shift-Taste gedrückt und drücken auf die Löschtaste, um Ripple Delete für Premiere auszuführen. Ob dies ordnungsgemäß erfolgte, erkennen Sie nach dem Verschieben der restlichen Videos und dem Ausfüllen der leeren Stellen. Wenn Sie das gewünschte Video auswählen, mit der rechten Maustaste auf die Auswahl klicken und aus der Liste "Ripple Delete" auswählen, erhalten Sie dieselben Ergebnisse. 

Mehrere Lücken mit der Funktion Ripple Delete entfernen
Wenn Sie zahlreiche Lücken haben, die Ihre Bearbeitungs-Zeitleiste wie Schweizer Käse durchlöchern, können Sie alle mit einem raffinierten Ripple Delete-Trick entfernen. Zuerst erstellen Sie einen neuen Video-Track, in den Sie ein Video ziehen, das sich über die Länge Ihres gesamten Projekts erstreckt (oder länger). Dann kehren Sie zu Ihrem vorherigen Video-Track zurück und wählen alle Videos mit unerwünschten Lücken aus. 

Ziehen Sie diese Auswahl vertikal auf Ihren neuen Video-Track und er wird da gekürzt, wo sich die Lücken befinden. Nun verschieben Sie die zuvor ausgewählten Videos wieder auf Ihre ursprüngliche Position. Sie werden sehen, dass der neue Video-Track zugeschnitten ist, um in die Lücken zu passen. Wählen Sie alle zugeschnittenen Videos für Ihren neuen Track aus und drücken Sie auf Shift+Löschen, um Ripple Delete in allen Lücken auf einmal auszuführen. Dann können Sie den neuen Video-Track löschen und zu Ihrem Projekt zurückkehren. 
 
  • War dieser Artikel hilfreich?

Kann die Antworten nicht finden?