Gängigste Facebook Videoformate

Mit Dutzenden beliebten Videoformaten, die im Web zirkulieren, ist es nicht immer eindeutig, welches für das Teilen auf sozialen Netzwerken besser ist. Facebook unterstützt eine große Vielfalt an Videodateien, doch sie haben alle ihre Eigenarten. Nachstehend haben wir die gängigsten Videoformate für das Hochladen auf Facebook aufgezeigt, einschließlich der vollständigen Liste mit unterstützten Formaten, idealen Codec-Einstellungen und der besten Formate für das Teilen im Web. 


Sie benötigen das perfekte Video für Ihre Videoproduktion?
Shutterstock hat Millionen davon. Erkunden Sie unser Archiv.


Unterstützte Formate
Derzeit unterstützt Facebook folgende Videoformate:

  • MP4/M4V/MPEG4

  • MPE/MPEG/MPG

  • DAT (MPEG Video)

  • TS (MPEG Transport Stream)

  • AVI

  • WMV/ASF (Windows Media)

  • DIVX

  • MOV/QT (Quicktime)

  • MKV (Matroska)

  • F4V/FLV (Flash)

  • VOB (DVD)

  • 3g2/3gp/3gpp (Mobil)

  • DV 

  • ogm/ogv (Ogg Media)

  • NSV (Nullsoft)

  • MOD

  • M2TS

  • MTS (AVCHD Video)

  • TOD


Was ist das beste allgemeine Format für Facebook?
Trotz der langen Liste mit akzeptierten Formaten bieten nicht alle ein angemessenes Verhältnis zwischen Videoqualität und Größe. In der Regel empfehlen wir für Facebook Videos das MP4-Format. Zunächst hat, MP4-Komprimierung eine minimale Auswirkung auf die Videoqualität, während Ihre Inhalte dennoch überschaubar bleiben. Dies ist auch eines der beliebtesten Videoformate und kann auf praktisch jeder Mediensoftware oder Web-Videoplattform abgespielt werden (z. B. YouTube, Vimeo). Für alle anderen Videoformate kann dies nicht behauptet werden und obwohl Sie online zahlreiche AVI- und MKV-Dateien finden können, sind diese für Social Media ungeeignet.

 Wenn Sie eine Videodatei in MP4 konvertieren müssen, empfehlen wir eine Konvertierungssoftware wie Handbrake (Windows/OSX/Linux) oder Freemake Video Converter (nur Windows). 

Smart Video-Einstellungen für Facebook
Nach der Auswahl eines Videoformats können Sie Codec, Bildrate, Auflösung und weitere erweiterte Einstellungen zur Optimierung Ihrer Videoqualität festlegen. Hier sind nur einige technischen Optimierungen, die Ihre Videos hervorheben können:

  • Codec: Idealerweise laden Sie ein MP4-Video mit einem H.264 Codec hoch. H.264 ist aktuell der beliebteste Komprimierungsstandard und bietet ein ausgezeichnetes Verhältnis zwischen Größe und Videoqualität. Standardmäßig transcodiert Facebook alle Ihre Uploads in H.264, sodass Sie in den erweiteten Einstellungen nichts festlegen müssen. 

  • Bildrate: Typische Web-Videos sehen mit einer Bildrate zwischen 25 und 30 fps am besten aus.

  • Seitenverhältnis: Damit Facebook Ihr Video richtig optimieren kann, müssen Sie eine Datei im 16x9 oder 9x16 Standard hochladen.

  • Auflösung: Für eine optimale Auflösung auf Facebook halten Sie Ihr Video bei oder unter 1280 px. Wenn Ihr Upload kleiner als 1280 px ist, ist es am besten, Ihre Abmessungen als ein Vielfaches von 16 px zu halten. 

  • War dieser Artikel hilfreich?

Kann die Antworten nicht finden?