Eine Ebene in Photoshop skalieren

Ebenen sind die Bausteine von Adobe Photoshop, mit denen Sie hoch komplexe Bilder erstellen können, indem Sie einzelne Teile nacheinander anordnen. Auch Kenntnisse über das Skalieren einer Ebene in Photoshop sind hilfreich, um ein Bild genau nach Ihren Wünschen zu verfeinern. Jede Ebene kann optimiert werden, bis es die perfekte Größe, Form und Position in der Gesamtzusammensetzung hat. Nachstehend haben wir die wesentlichen Schritte für das Skalieren einer Ebene in Photoshop aufgezeigt, dies dauert nur ein paar Sekunden.


Sie benötigen Bilder für Ihr Projekt? Shutterstocks beeindruckendes Archiv mit mehr als 70 Millionen Bildern kann Ihnen dabei helfen! Sehen Sie selbst, was unser Archiv zu bieten hat.


Neue Ebenen erstellen
Damit Sie den Prozess verstehen können, nehmen wir an, dass Sie noch kein Bild mit Ebenen haben (falls doch, überspringen Sie diesen Abschnitt). Es ist einfach, Ebenen ganz von vorne zu erstellen. Zuerst gehen Sie zum Dateimenü und klicken auf "Neu", um eine neue Bilddatei zu erstellen. Ein Dialogfeld erscheint, in dem Sie gefragt werden, welche Abmessungen Ihre neue Datei haben soll. Wenn Sie sich nicht sicher sind, geben Sie einfach eine Breite/Höhe von 600 Pixeln ein und klicken erst einmal auf OK. 

Sie sollten nun eine leere Arbeitsfläche sehen, die als "Hintergrund" für andere Ebenen dienen soll. Um eine neue Ebene hinzuzufügen, suchen Sie die Palette Ebenen unten rechts am Bildschirm und stellen sicher, dass der Tab "Ebenen" ausgewählt ist. In der Palette Ebenen sehen Sie eine Liste mit Ihren aktuellen Ebenen, ob sie aktiviert sind, wie sie organisiert sind, und vieles mehr. Unten in dieser Palette sehen Sie eine Reihe kleiner Symbole. Klicken Sie auf das Symbol, dass wie ein Eselsohr aussieht, um eine neue Ebene zu erstellen.  

(Anmerkung: wenn Ihre neue Ebene eine Form ist, müssen Sie sie einfach nur mit dem Form-Tool auf den Hintergrund zeichnen.) 

Eine Ebene skalieren
Nun, da Sie etwas haben, mit dem Sie arbeiten können, ist das Skalieren mit dem Tool Frei transformieren einfach. Um dieses Tool zu aktivieren, klicken Sie einfach auf CTRL+T. Wenn Ihre Ebene ausgewählt ist, sollten Sie ein neues Feld und Richtungspunkte sehen (sie sehen wie winzige Quadrate aus). 

Das Anklicken und Ziehen eines Eckpunktes skaliert die Ebene, Sie müssen aber auch Shift gedrückt halten, wenn die Abmessungen proportional bleiben sollen. Das Anklicken und Ziehen der Befestigungspunkte links und rechts auf einer Ebene passt die Breite an, während die oberen/unteren Punkte die Höhe anpassen. Wenn Sie mit dem Aussehen der Ebene zufrieden sind, drücken Sie Eingabe, um die Anpassungen zu speichern. Anschließend gehen Sie zum Dateimenü zurück und klicken auf Speichern, um Ihre Bilddatei zu aktualisieren. 

  • War dieser Artikel hilfreich?

Kann die Antworten nicht finden?