Ein Diashow-Video erstellen

Das Erlernen, wie ein Diashow-Video über einen Familienausflug oder einen Single-Urlaub erstellt wird, ist einfach. Sowohl Windows als auch Mac Computer haben ihre eigenen Medienprogramme zur Planung von Diashows, die Sie auch mit einer unterhaltsamen Hintergrundmusik verbinden können. Fügen Sie einige originelle Übergänge und ein paar Titel ein und schon haben Sie Ihre eigene Show. Nachstehend haben wir die wesentlichen Schritte für das Erstellen eines Diashow-Videos mit Apple Fotos oder Windows Media Center geteilt. 


Sie benötigen Bilder für Ihr Projekt? Shutterstocks beeindruckendes Archiv mit mehr als 70 Millionen Bildern kann Ihnen dabei helfen! Sehen Sie selbst, was unser Archiv zu bieten hat.


Fotos verwenden (Mac)

  1. Mit der Fotoanwendung von Apple, die früher als iPhoto bekannt war, können Sie mit nur ein paar Klicks Bilder bearbeiten und coole Diashows erstellen. Zuerst öffnen Sie in der Toolbar den Tab Datei und wählen anschließend “Slideshow erstellen aus”. Geben Sie Ihrer neuen Diashow einen Namen und klicken Sie danach auf OK. 

  2. Nun können alle ausgewählten Fotos der Diashow hinzugefügt werden. Wenn Sie ein Foto anklicken, erscheint unten rechts im Foto ein blauer Kreis mit einem Häkchen. Wählen Sie alle Fotos aus, von denen Sie inspiriert werden und klicken Sie anschließend auf Weiter. 

  3. Danach werden Sie zu einem anderen Bildschirm mit einer Foto-Timeline weitergeleitet, in der Sie Fotos in einer bestimmten Reihenfolge ziehen und ablegen, Text hinzufügen und vieles mehr vornehmen können. Rechts sehen Sie einen Abschnitt für Themen (z. B. Übergänge zwischen Dias), Hintergrundmusik und Anpassen der Zeitdauer zwischen Dias. Wenn Sie mit dieser Auswahl zufrieden sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Vorschau, um sehen zu können, ob Ihre Diashow ihren Zweck erfüllt. 

  4. Zum Schluss können Sie die Diashow als QuickTime-Videodatei exportieren und sie mit Freunden teilen. Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche Export und wählen Sie Ihre Videoqualität aus (mit Optionen für 420p, 720p oder 1080p). Dann klicken Sie auf Speichern, um Ihr neues Video zu teilen.  


Windows Media Center verwenden

  1. Bevor Sie lernen, wie ein Diashow-Video erstellt wird, müssen Sie zuerst Ihre gesamte Fotosammlung im Media Center hochladen. Dann können Sie in der Anwendung die Fotos durchsuchen. Um Ihre vollständige Sammlung anzuzeigen, klicken Sie einfach auf den Startbildschirm und suchen den Abschnitt Bilder + Videos. Dann wählen Sie “Bildersammlung” aus. 

  2. Sie können alle Bilder nacheinander wiedergeben, indem Sie “Diashow abspielen” auswählen, sollten aber ein kuratiertes Video erstellen. Hierfür klicken Sie auf den gewünschten Ordner mit den Bildern, die Sie verwenden möchten, und wählen dann “Diashow abspielen”. 

  3. Hier können Sie Hintergrundmusik hinzufügen, müssen jedoch zuerst die benutzerdefinierte Diashow speichern. In der “Bildersammlung” klicken Sie auf die Schaltfläche “Diashows” (oberhalb der Fotos) und dann auf “Diashow erstellen”. Eine Eingabeaufforderung erscheint, sodass Sie der Show einen Namen geben, die finale Fotoauswahl auswählen und eine Audiodatei für den Soundtrack auswählen können. Klicken Sie auf Erstellen und Sie erhalten eine Kopie der Diashow, die Sie jederzeit abspielen können. 

  4. Schließlich gibt es immer eine Möglichkeit, die Einstellungen für Ihre Diashow auch nach dem Speichern anzupassen. Suchen Sie den Tab Aufgaben am Startbildschirm des Programms; dann klicken Sie auf “Einstellungen”, “Bilder” und “Diashows”. Jetzt können Sie den Zeitpunkt für die Diashow, Übergänge und weitere Optionen optimieren. Drücken Sie auf Speichern und Ihre neuen Einstellungen werden übernommen.

  • War dieser Artikel hilfreich?

Kann die Antworten nicht finden?