Was ist eine API?

Um eine Programmierschnittstelle (oder kurz API) zu verstehen, sollt vorher jedes Wort definiert werden, bevor man sich um das umfassende Konzept kümmert. Zuerst einmal muss man wissen, dass eine Anwendung ein Programm ist, das auf unsere Smartphones, Tablets und Computer heruntergeladen wird. Dabei kann es sich um ein spaßiges Rätselspiel, ein Kartenprogramm oder ein soziales Netzwerk handeln, über das wir mit unseren Freunden auf der ganzen Welt in Verbindung bleiben. Programmierung ist der technische Teil, mit dem jede App, Website und jedes Betriebssystem erstellt wird. Ohne Programmierung ist eine App lediglich eine Idee. Über Schnittstellen können zwei Apps miteinander kommunizieren und Daten sammeln, die die andere App nicht hat. 

Was ist eine API?

Jetzt verstehen Sie die Begriffe, aber was ist eine API? Einfach gesagt können Programmierer über eine API Zugriff auf eine andere App erlangen, um damit ihr eigenes Projekt voranzubringen. Einige Apps haben bereits bestimmte Probleme gemeistert, warum sollte das Rad also noch einmal erfunden werden? 

Ein Beispiel: Google Maps ist führend in Karten- und GPS-Technologie und die Google-Programmierer haben APIs entwickelt, damit andere App-Entwickler dies für sich nutzen können. Es gibt zahllose Apps und Websites, die Google Maps für die eigenen Zwecke nutzen, etwa Airbnb, WhatsApp und Expedia. Es ist offensichtlich, dass APIs in der Welt der Technologie extrem wertvoll sind. 

Wie verbindet eine API zwei Apps miteinander?

Man kann sich eine API wie einen Nachbarn vorstellen, den man um Zucker bittet. Immer wenn Sie die Technologie einer anderen App verwenden, müssen Sie mit der API in einer gemeinsamen Sprache sprechen. Grundsätzlich dienen APIs als Mittler zwischen zwei Apps, geben die Anfrage der ersten App weiter und danach die Daten von der zweiten App zurück. Programmierer geben Apps anderer Unternehmen lediglich Zugriff auf bestimmte Daten (d. h. eingebettete Karten oder ein Twitter-Feed), APIs legen also klare Grenzen fest, auf was zugegriffen werden kann.   

Warum sind APIs gut für das Geschäft?

Über APIs können Programmierer auf alle verfügbaren Ressourcen zugreifen und so ihre Ideen schneller umsetzen und vermarkten. Ohne Zugriff auf Google Maps, YouTube, Twitter oder Amazon könnten viele Ideen für Apps nicht umgesetzt werden. Gleichzeitig bieten APIs auch größeren Unternehmen Vorteile, da sie über diese ihren Einfluss auch auf anderen Plattformen verbreiten können. Riesige Unternehmen wie Google verdienen auch Geld, wenn andere Unternehmen ihre APIs nutzen, da monatliche Pauschalen bezahlen müssen. Insgesamt stellen APIs eine großartige Möglichkeit für neue Startups und etablierte Unternehmen dar, weshalb es heute über 15.000 APIs gibt. 

Was ist die Shutterstock API?

Shutterstocks Bildarchiv gehört zu den größten der Welt und wir haben den Zugang zu dieser Ressource mit unserer API vereinfacht.Mit unserer API können Anwender Shutterstock-Bilder suchen und direkt in unserem Produkt/System herunterladen. Verbinden Sie Ihre Kunden mit Shutterstock-Inhalten für die Nutzung in Ihren Produkten oder ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern Zugang zum Shutterstock Archiv. Oder Sie werden ein Partner oder Wiederverkäufer und verdienen bei jedem Verkauf eine Provision. Die Möglichkeiten sind unendlich.

Schauen wir uns hier mal unsere API-Produktoptionen an. Wenn Sie nach einer individuellen Lösung suchen, schreiben Sie eine E-Mail an unsere Experten unter api@shutterstock.com.


Sind Sie auf der Suche nach Musik in höchster Qualität für Ihre Produktion?
Shutterstock bietet hochqualitative Titel mit einfachen, unkomplizierten Preisen.
Beginnen Sie sofort mit Ihrer Suche.


  • War dieser Artikel hilfreich?

Kann die Antworten nicht finden?