Text in Photoshop krümmen

Wenn Sie lernen, wie Text in Photoshop gekrümmt wird, können Sie ein flexiblerer Designer werden. Wörter können sich um Formen krümmen, in enge Räume passen oder eine natürliche Handschrift nachahmen, wodurch Sie Ihrer Arbeit Stil und Komplexität hinzufügen können. Es gibt zwei wichtige Methoden, um dies zu erreichen: Krümmen und Verformen. Gekrümmter Text folgt einem vorher festgelegten Pfad, doch die Buchstaben selbst werden nicht verändert. Andererseits kann verformter Text bestimmte Formen füllen, eindrücken und verbiegen, dies ist aber nicht unbedingt die richtige Auswahl für einfache Anwendungen. Nachstehend haben wir hervorgehoben, wie Text in Photoshop mit dem Stift-Tool und dem Tool Text verformen gekrümmt wird.


Sie benötigen Bilder für Ihr Projekt? Shutterstocks beeindruckendes Archiv mit mehr als 70 Millionen Bildern kann Ihnen dabei helfen! Sehen Sie selbst, was unser Archiv zu bieten hat.


Text krümmen

  1. Öffnen Sie zuerst die Bilddatei, mit der Sie in Photoshop arbeiten möchten. Wenn Sie nur Text erstellen möchten, starten Sie eine neue Datei, indem Sie auf Ctrl+N klicken. 

  2. Dann wählen Sie das Stift-Tool auf der Hauptsymbolleiste aus (oder Sie drücken auf P). Nach der Auswahl ändert sich die obere Symbolleiste, um eine Reihe von stiftbasierten Symbolen anzuzeigen. Wählen Sie das Symbol Pfade — es sieht wie ein Stift aus, der von einem Rahmen umgeben ist. Mithilfe dieser Option können Sie Start- und Endpunkte für den Text festlegen. 

  3. Um einen Startpunkt zu erstellen, klicken Sie an einer beliebigen Stelle auf das Hauptbild. Anschließend klicken Sie auf den Punkt, der Ihr Endpunkt sein soll und Photoshop zeichnet eine gerade Linie zwischen den zwei Punkten. Hier können Sie auf eine beliebige Stelle auf der Linie klicken, um einen “Ankerpunkt” zu erstellen, der vorgibt, wie der gekrümmte Text aussehen wird. 

  4. Wenn Sie auf Ctrl klicken und auf den Ankerpunkt ziehen, wird die Linie der Platzierung je nach Ankerpunkt gekrümmt. Sie können für komplexere Krümmungen mehrere Ankerpunkte hinzufügen. Nachdem Sie die gewünschte Krümmung erstellt haben, können Sie Text hinzufügen. Wählen Sie das Text-Tool (oder drücken Sie auf T) und dann klicken Sie auf einen beliebigen Punkt, wo Sie mit dem Tippen auf der Krümmung anfangen möchten. 

  5. Zum Schluss tippen Sie Ihren Text ein. Gekrümmter Text hat dieselbe Funktion wie gerader Text, somit können Sie aus demselben Sortiment an Farben, Schriftarten und Größen auswählen.


Text verformen

  1. In bestimmten Fällen ist verformter Text eine bessere Wahl als gekrümmter Text. Zuerst wählen Sie das horizontale Text-Tool, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Text-Tool klicken und es in der Liste auswählen. Dann erstellen Sie auf Ihrem Bild ein neues Textfeld. 

  2. Vor der Verformung sollten Sie den Text abtippen und eine passende Schriftgröße für Ihr Projekt auswählen. Wenn Sie mit dem Tippen fertig sind, müssen Sie auf das grüne Häkchen oben rechts in Ihrem Bildschirm klicken, um den Text zu akzeptieren. Dadurch werden Schriftgröße und Schriftart bestätigt, Sie können jedoch jederzeit zurückkehren und sie durch Doppelklicken auf den Text ändern. 

  3. Anschließend wählen Sie das Tool Text verformen in der oberen Symbolleiste aus. Es sieht aus wie ein “T” mit einer gekrümmten Linie darunter. Ein neues Feld “Text verformen” erscheint mit einer Liste von Stileinstellungen. Wählen Sie aus, wie Sie Ihren Text verformen möchten; Sie sehen eine kleine visuelle Darstellung jeder Art der Umformung. Dann können Sie die Prozentsätze der Biegung und der horizontalen und vertikalen Verzerrung für extremeres Verformen optimieren. Klicken Sie auf OK und die Einstellungen für die Verformung werden übernommen. 

  • War dieser Artikel hilfreich?

Kann die Antworten nicht finden?