Stockvideos verwenden

Es gibt vielerlei Möglichkeiten, um Stockvideos in Ihren Produktionen zu nutzen, gleichgültig, ob Sie einen Archivfilm eines wichtigen historischen Ereignisses, preisgünstige Spezialeffekte oder eine Eröffnungsszene einer entfernten Stadt benötigen. In der heutigen Medien- und Unterhaltungsindustrie werden Stockvideos ständig genutzt, um Zeit und Geld zu sparen, auch in den größten Hollywood Studios. Diese Videos können für Nachrichtenbeiträge, Filme mit hohem Budget, Werbung, Dokumentationen und praktisch für alle Bildmedien verwendet werden. Nachstehend haben wir die hauptsächlichen Arten von Stockvideos, die besten Orte, um diese Videos zu finden und wie sie in Ihrer Arbeit genutzt werden, definiert.


Sie benötigen das perfekte Video für Ihre Videoproduktion?
Shutterstock hat Millionen davon. Erkunden Sie unser Archiv.


Arten von Stockvideos
Es gibt zwei Hauptarten von Stockvideos: lizenzfrei und urheberrechtlich geschützt. Lizenzfreie Videos sind für jeden frei verfügbar, inklusive historische Archive in der Nationalen Verwaltungsstelle für Archivgut und Unterlagen sowie kostenlose (nicht-gewerbliche) Angebote aus Quellen wie Getty Images.

Dagegen erfordern urheberrechtlich geschützte Stockvideos, dass der Benutzer eine Gebühr für Lizenzrechte bezahlt und der Großteil dieser Inhalte wird von professionellen Videografen erstellt. Stockvideo-Firmen wie Shutterstock bieten Millionen von Videos für die Nutzung ohne Lizenzgebühren, was bedeutet, dass ein Filmemacher oder Nachrichtensender eine einmalige Gebühr bezahlt und dann das Recht hat, das Video beliebig oft zu verwenden. 

Wie finde ich hochwertige Stockvideos?
Neben staatlichen Web-Archiven und Orten wie Shutterstock empfehlen wir besonders das Internetarchiv für bewegte Bilder. Diese umfangreiche Sammlung von Spielfilmen, Nachrichtenprogrammen, Animationen und allgemeinen Stockvideos ist für alle kostenlos. Wenn Sie jedoch nach HD- oder 4K-Stockvideos suchen, müssen Sie wahrscheinlich dafür bezahlen. Mit der demokratisierenden Kraft des Internets sind hochwertige Stockvideos für jeden, der einen Computer hat, leichter zugänglich (und erschwinglich). 

Typische Verwendung von Stockvideos

  • Wenn eine bestimmte Aufnahme zu teuer ist, um sie neu zu filmen oder wenn Sie keine Ressourcen (z. B. Crew, Kamera, Ort) zur Durchführung haben. 

  • Wenn sie der Handlung dienen, ohne davon abzulenken. Wenn Sie zum Beispiel eine Dokumentation über Essen im 21. Jahrhundert erstellen, kann die Verwendung von Stockvideos über Bauern und Getreide den Produktionsprozess beschleunigen, ohne die Ansicht zu beeinträchtigen.

  • Wenn Sie eine Eröffnungsszene benötigen, aber eigentlich den Großteil der Szenen an einem anderen Ort filmen. Zum Beispiel wurde die TV-Show Friends tatsächlich in Los Angeles aufgenommen, aber jede Folge fängt mit Eröffnungsszenen in New York City an.

  • Wenn Sie den Produktionsprozess bereits abgeschlossen haben und bemerken, dass eines Ihrer Videos unbrauchbar ist oder Sie etwas mehr Zeit brauchen. In den Nachrichtenmedien wird jedes ergänzende Video als "b-roll" bezeichnet und kann unschätzbar sein, wenn Sie ein Schulungs- oder Archivvideo benätigen, um den Kontext zu verdeutlichen.

  • War dieser Artikel hilfreich?

Kann die Antworten nicht finden?