Stockfotos für Websites auswählen

Wir leben in einer visuellen Kultur, wenn es aber um das Auswählen von Stockfotos für Websites geht, kann die Bildqualität dramatisch variieren. Sie möchten keine Fotos auswählen, die die Beliebtheit Ihrer Website negativ beeinflussen oder Fotos, für die Sie kein Recht zur gewerblichen Nutzung haben, wie vermeiden Sie also diese Fallstricke? Nachstehend haben wir einige praktische Tipps zum Auswählen der Stockfotografie hervorgehoben, insbesondere wenn sie im virtuellen Raum eingesetzt werden.    

Informationen zu Ihrer Lizenz

Stockfotografie kann langfristig eine Menge Geld sparen, sofern dabei die gesetzlichen Rechte eingehalten werden. Das Lizenzieren von Fotos kann kompliziert sein, es lohnt sich jedoch auf jeden Fall, Ihre Hausaufgaben zu machen, bevor Sie ein Foto auf einer kommerziellen Website einstellen. Jede Agentur hat unterschiedliche Vorschriften für ihre Stockfotografie; einige schreiben vor, dass Sie dem Ersteller für jede Verwendung seines Bildes eine Gutschrift ausstellen. Andere lassen Sie das Bild nur für ein privates, nicht-gewerbliches Projekt benutzen. Für weitere Informationen zu Ihrer Lizenz führen Sie einfach eine Schnellsuche nach der Lizenzvereinbarung auf der Website der Stockfotoagentur durch. Als Referenz sehen Sie hier den Shutterstock-Vertrag. 

Humor ist ein zweischneidiges Schwert

Die meisten von uns freuen sich über ein gutes Prominenten- oder Katzen-Meme, aber nicht jeder teilt denselben Sinn für Humor. Wenn Sie mit der Auswahl Ihrer Stockfotografie zu klug umgehen, besteht immer die Möglichkeit, dass Sie die Menschen abschrecken. Wenn Sie eine gewerbliche Seite vermarkten, sollten Sie bei zeitlosen Fotos bleiben, die keine Kenntnisse über Popkultur oder Internet-Jargon erfordern. Diese Referenzen sehen in ein paar Monaten veraltet aus, aber Sie werden viele Menschen abschrecken, die nicht "hip" genug sind, um den Spaß zu verstehen. 

Menschen und Haustiere sind intelligente Optionen

Verbraucher suchen immer etwas, mit dem sie sich auf emotionaler Ebene verknüpfen können. Normalerweise sind Stockfotos von Menschen und Tieren stärker als Landschaften und Objekte. Dies ist sogar noch wichtiger, wenn Sie sich mit einer trockenen Thematik befassen, wie Banking oder Programmierung. Menschen möchten sich auf Ihre Produkte beziehen, versuchen Sie deshalb, Stockfotos auszuwählen, die dies ermöglichen.   

Ein Farbthema beibehalten

Wenn Sie schließlich Stockfotos für Websites auswählen, sollten Sie die Farben prüfen, um zu erkennen, ob sie dem vorliegenden Thema Ihrer Website entsprechen. Darüber hinaus sollte das komplette Farbschema Ihr Produkt und Ihr Unternehmensleitbild reflektieren. Wenn Sie zum Beispiel ein Thermalbad in den Bergen haben, sollten Sie Farben wählen, die Entspannung ausdrücken. Wenn Ihr Layout für Stockfotos und die Website farblich abgestimmt ist, wird die komplette Website professioneller aussehen.  


Sie benötigen Bilder für Ihr Projekt? Shutterstocks beeindruckendes Archiv mit mehr als 70 Millionen Bildern kann Ihnen dabei helfen! Sehen Sie selbst, was unser Archiv zu bieten hat.


  • War dieser Artikel hilfreich?

Kann die Antworten nicht finden?