So verwenden Sie Spezialeffekte für Formen und Text im Shutterstock Editor.

Ein Bild kann einen Akzent für eine Geschichte oder eine Marke setzen, die beste Methode jedoch, eine visuelle Nachricht zu versenden, besteht in der Verwendung eines überzeugenden Bildes zusammen mit einem Overlay oder Text. Auf diese Weise können Sie eine ausdrucksstarke Story erzählen, besonders dann, wenn Sie vergleichbares Bildermaterial und Fonts auf zahlreichen Quellen verwenden, einschließlich sozialer Medien, Postings, Flyer und Postkarten. Wir haben es Ihnen einfach gemacht, solche Verpackungen mit unserem Grafikdesign-Tool, dem Shutterstock Editor, zu kreieren.
 
Leerräume kreieren, damit ihre Botschaft herausragt
Wenn Sie ein Bild finden, das gerade das richtige Verhältnis an leerem Raum enthält, um hervorstechenden Text hinzuzufügen, der nicht mit dem Hintergrund konkurriert, nutzen Sie dieses Design. Häufig sind Hintergründe jedoch sehr unruhig, dunkel oder abstrakt und bieten keinen leeren Raum, den man mit Text füllen könnte. Diese Art von Hintergrund lässt sich einfach bearbeiten, wenn Sie das Geheimnis kennen, Ihren eigenen Leerraum durch Hinzufügung von Formen in einem Bildeditor zu kreieren.
 
Verwenden Sie zunächst das Grafikdesign-Tool von Shutterstock, um die Vorlage oder voreingestellte Arbeitsflächengröße zu öffnen, mit der Sie arbeiten möchten. Als nächstes fügen Sie Ihr Hintergrundbild hinzu und nutzen den Kippschalter in der unteren rechten Ecke Ihres Editor-Feldes, um in den Vorschaumodus zu schalten. Sie haben jetzt eine bessere Vorstellung davon, wie Ihr Bild aussehen wird, wenn es auf die entsprechende Größe zugeschnitten ist.
 
Formen als Texthintergrund hinzufügen
Klicken Sie auf das Formen-Symbol in der Arbeitsflächen-Symbolleiste und wählen Sie eine Form aus, die Sie Ihrem Objekt hinzufügen möchten. Verwenden Sie die Hebel zum Drehen und Skalieren der Form, bis diese Ihnen zusagt. Sie können außerdem die Drehfunktion in der Objekt-Symbolleiste zum vertikalen oder horizontalen Drehen der Form verwenden.
 
Welche Farbe möchten Sie Ihrer Form verleihen? Um eine spezielle Farbe aus Ihrem Hintergrundbild herauszuziehen, kopieren Sie diese Farbe und setzen Sie sie durch Klicken auf das Farbsymbol (der feste Kreis) in der Objekt-Symbolleiste ein (mit der ausgewählten Form). Klicken Sie nun auf die Registerkarte Benutzerdefiniert und anschließend auf das Pipettensymbol. Klicken Sie mit dem Pipettencursor auf Ihre bevorzugte Farbe im Bild, um diese für Ihre Form auszuwählen.
 
Wenn Sie einen weißen Hintergrund für Ihren Text bevorzugen, betreiben Sie dann etwas mehr Aufwand, indem Sie einen Rand oder einen Schattenbereich um Ihre Form ziehen. Klicken Sie bei ausgewählter Form auf das Umrissfarbensymbol (leerer Kreis) in der Objekt-Symbolleiste. Hier können Sie Linienart, Farbgewichtung und Farbe ändern. Verwenden Sie hier auch eine voreingestellte oder maßgeschneiderte Farbe. Das Schattenbereich-Symbol in der Objekt-Symbolleiste gleicht einem Dreieck. Klicken Sie dieses an, um den Schattenbereich ein- oder auszuschalten; wählen Sie eine Farbe und stellen Sie Unschärfe und vertikalen Versatz des Schattens ein.
 
Text hinzufügen
Jetzt, wo Sie wissen, wie man Spezialeffekte wie Farbwähler, Schattenbereich und Formen umreißen verwendet, können Sie die gleichen Tools für Ihren Text einsetzen. Klicken Sie zunächst auf das Textsymbol in der Arbeitsflächen-Symbolleiste und geben Sie Ihren Text ein, anschließend können Sie diesen unter Verwendung der gleichen Tools, die Sie für Ihre Form eingesetzt haben, verändern. Zum Finden der Schattenbereich-, Ausrichtungs-, Zeilenabstands-, Aufzählungszeichen- und Nummerierungsmenüs müssen Sie auf die drei Punkte ganz rechts im Objekt-Menü mit Ihrem ausgewählten Text klicken.
 
So verwenden Sie Spezialeffekte für Formen und Text im Shutterstock Editor. Die beste Methode, einen gefälligen Entwurf zu erhalten, besteht darin, zu experimentieren und zu sehen, was passiert. Sie können auch unsere vorgefertigten Vorlagen als Inspiration durchstöbern, mit denen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können.

  • War dieser Artikel hilfreich?

Kann die Antworten nicht finden?