So verwenden Sie Formen im Shutterstock Editor

Shutterstock bietet eine ganze Palette an wunderschönen Bildern – wussten Sie aber auch, dass Shutterstock außerdem ein kostenloses Grafikdesign-Tool zu bieten hat, das Ihnen bei der Erstellung eines perfekten Layouts hilft? Eines der zahlreichen offerierten Tools umfasst die Möglichkeit, Ihrem Entwurf Formen hinzuzufügen.
 
Auf der linken Seite des Bildschirms in der Symbolleiste Arbeitsfläche finden Sie die Schalttaste Formen, dargestellt durch ein Dreieck und einen Kreis, die sich überschneiden. Wählen Sie aus einer der zahlreichen kostenlosen Optionen wie - einschließlich Kreise - Rechtecke, Pfeile und sogar Sterne. Wählen Sie diese in Weiß, Grau oder einfach als Umriss. Sie können Ihre Form anschließend mit jedem im Bildeditor angebotenen Grafikdesign-Tool verändern, um Ihren perfekten Entwurf zu kreieren.

  • Platzieren: Wählen Sie die Form mit einem Linksklick, festhalten und anschließend dorthin ziehen, wo Sie sie haben möchten. Verwenden Sie die Taste Erweitern in der Mitte der Objekt-Symbolleiste, um Ihre ausgewählte Form nach links, rechts, nach oben oder unten auf der Arbeitsfläche auszurichten. Sie können die Form aber auch teilweise aus der Arbeitsfläche herausziehen oder sie mittels des umkreisten Pfeils unter der Auswahl drehen. Klicken Sie mehrere Objekte an und ziehen Sie diese zum Ausrichten von Text in eine spezielle Form oder ändern Sie gleichzeitig Objekte.

  • Größe: Wählen Sie die Form und ziehen Sie diese von der Mitte des Rechtecks, um Breite oder Höhe zu verändern. Schieben Sie die Form aus der Ecke heraus, um deren Aufbau beizubehalten oder sie einfach zu vergrößern oder zu verkleinern.

  • Farbe: Klicken Sie die erste Taste auf der Objekt-Symbolleiste, um ein Dropdown-Bedienmenü aller verfügbaren Farben aufzurufen, mit denen Sie Ihre Form ausfüllen können. Wählen Sie aus den Voreinstellungen oder kreieren Sie Ihre eigenen mit der benutzerdefinierten Registerkarte.

  • Umriss: Mit der zweiten Taste der Objekt-Symbolleiste lässt sich ein Umriss Ihrer Form mit voreingestellten oder benutzerdefinierten Farben erstellen. Sie können auch den Stil des Umrisse sowie dessen Dicke wählen.

  • Schattenbereich: Durch Anklicken der dritten Taste von links fügen Sie der Form einen Schattenbereich hinzu. Sie können die Unschärfe des Schattens, den horizontalen Versatz und den vertikalen Versatz ändern. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Farbe des Schattenbereichs sowie Intensität und Farbton festzulegen. 

  • Opazität: Opazität, oder Transparenzebenen, können mit der vierten Taste von links verändert werden. Ziehen Sie dazu einfach den Punkt von rechts nach links, um die Opazität zu verringern oder zurück nach rechts, um eine dichtere Füllung der Form zu erhalten. Verwenden Sie ein Shutterstock-Bild als Hintergrund? Das ist nämlich die beste Methode, eine Form darüber zu legen, wobei das Bild immer noch in einer gewissen Eigenschaft darunter zu sehen ist. 

  • Drehen: Die sechste Taste von links auf der Objekt-Symbolleiste ermöglicht das Drehen Ihrer Form sowie die Durchführung sämtlicher vertikalen oder horizontalen Veränderungen mit einem einfachen Mausklick. 

  • Ebene: Mit der vierten Taste von rechts zeigen Sie die Form als oberste Ebene an, Sie können Sie aber auch unter anderen Ebenen Ihrer Arbeitsfläche anordnen, sie wird jedoch immer vor dem Hintergrund sichtbar bleiben.

  • Verriegeln: Sie können Ihre Arbeitsfläche und sämtliche dazu gehörigen Ebenen durch Anklicken der Verriegeln-Taste, der dritten Taste von rechts in der Objekt-Symbolleiste, feststellen. Hierdurch fügen Sie mit Hilfe des Bildeditors weitere Elemente hinzu, ohne Ihre vorherige Arbeit zu unterbrechen.

  • Kopieren: Zum Kopieren der Form und aller insgesamt daran vorgenommenen Veränderungen klicken Sie die zweite Taste von rechts in der Symbolleiste.

Das war's. Es ist wirklich so einfach! Beginnen Sie noch heute mit dem Shutterstock Editor, um zu erfahren, wie Sie damit herausragende Entwürfe anfertigen können.

  • War dieser Artikel hilfreich?

Kann die Antworten nicht finden?