Ein Facebook Titelfoto erstellen

Facebook hat sich im Laufe der Jahre sehr verändert und verfügt heute über viele benutzerdefinierte Funktionen, um ein individuelles Profil erstellen zu können. Dies schließt Ihr Titelfoto ein, das sich unter dem Profilbild befindet und als Impressum für Ihre Seite dient. Titelfotos sind öffentlich, daher ist es ratsam, ein Bild auszuwählen, das Sie repräsentiert, wie zum Beispiel Ihren Lieblingsmusiker, ein Landschaftsbild von Ihren Reisen oder ein Gruppenfoto mit Freunden. Auch Kleinunternehmen können profitieren, wenn Sie ein Titelfoto nutzen, das ihre Marke optimiert. Nachstehend haben wir aufgezeigt, wie ein Facebook Titelfoto erstellt wird, das mit den Abmessungen der Site übereinstimmt, und wie Sie das Bild in Ihr Profil hochladen. 


Sie benötigen Bilder für Ihr Projekt? Shutterstocks beeindruckendes Archiv mit mehr als 70 Millionen Bildern kann Ihnen dabei helfen! Sehen Sie selbst, was unser Archiv zu bieten hat.


Welche Abmessungen hat das Titelfoto?
Auf einem Computer hat ein Titelfoto eine Höhe von 315 Pixeln und eine Breite von 828 Pixeln. Unterdessen zeigt ein Smartphone das selbe Foto mit den Abmessungen 360 x 640 an. Als absolutes Minimum sollte Ihr Foto eine Breite von 720 Pixeln haben, doch wir empfehlen, ein JPEG mit den Abmessungen 315 x 851 zu erstellen, um sicherzustellen, dass das Foto scharf ist und schnell geladen wird. (Anmerkung: Titelfotos mit Text und/oder Logos werden schneller als eine PNG-Datei geladen.)

Einige Richtlinien zum Auswählen eines Titelfotos

  • Themen rechts ausrichten: Weil ein Facebook Profil immer links am Profilbild angeordnet ist, sieht es viel besser aus, wenn Sie ein Titelfoto auswählen, dessen Fokus auf der rechten Seite des Bildschirms liegt. Dies gleicht das Aussehen Ihrer gesamten Seite aus, sodass sie nicht überladen aussieht und ihre optische Wirkung einbüßt.   

  • Ihr Profilbild integrieren: Ihr Profilbild grenzt an das Titelfoto, sodass Sie kreativ werden und die zwei Bilder interagieren können. Ein beliebter Trick ist, die zwei Bilder ineinander verschmelzen zu lassen, um ein kontinuierliches Bild zu erhalten, und Ihr Logo in der Mitte des Profilbildes zu platzieren. Wenn Sie es ausprobieren möchten, empfehlen wir, die Fotos für Ihren Desktop zu optimieren, wo der Effekt viel offensichtlicher ist. 

  • Den Text nicht übertreiben: Bei der ersten Einführung der Titelfotos gab es bei Facebook eine Vorschrift, die verhindert hat, dass Nutzer mehr als 20% des Platzes ihres Titelfotos für Text reservierten. Diese Vorschrift existiert nicht mehr, ist aber dennoch eine gute Richtlinie für das Erstellen eines Titelfotos. Zu viel Text lenkt von den visuellen Elementen des Fotos ab und Besucher Ihrer Seite verabschieden sich wieder. Allenfalls sollten Sie nur ein paar Wörter verwenden und vor dem Einfügen sicherstellen, dass sie absolut notwendig sind.    


Ein Titelfoto hinzufügen
Wir haben beschrieben, wie ein Facebook Titelfoto erstellt wird, aber wie laden Sie es auf die Seite hoch, nachdem Sie es optimiert haben? Hier sind die grundlegenden Schritte:

  1. Zuerst laden Sie Ihre Profilseite. Ziehen Sie Ihren Cursor im Abschnitt Titelfoto nach links oben, bis ein Kamerasymbol mit den Worten "Titelfoto hinzufügen" oder "Titelfoto aktualisieren" erscheint. 

  2. Durch das Anklicken des Kamerasymbols öffnet sich ein weiteres Menü mit Optionen zum Hochladen eines neuen Fotos oder Sie wählen ein Bild aus Ihren aktuellen Facebook Alben aus. 

  3. Nachdem Sie Ihr Foto ausgewählt haben, können Sie es nach Belieben umpositionieren. Klicken und ziehen Sie das Bild einfach mit Ihrer Maus. Wenn Sie mit dem Aussehen zufrieden sind, klicken Sie auf Speichern.

  • War dieser Artikel hilfreich?

Kann die Antworten nicht finden?