Ein Bild zuschneiden

Zuschneiden ist praktisch, um die Komposition eines Fotos zu optimieren, überflüssige Elemente zu entfernen und ein bestimmtes Objekt zu verfeinern. Macs und Windows PCs verfügen über kostenlose Anwendungen für grundlegendes Zuschneiden, Sie benötigen also keinen kostspieligen Schnittplatz, um den Job zu erledigen.


Sie benötigen ein schnelles, kostenloses Bildbearbeitungsprogramm?
Shutterstock Editor bietet grundlegende Editierfunktionen direkt in Ihrem Browser.
Probieren Sie es noch heute aus, indem Sie auf Shutterstock.com ein Bild auswählen, das Ihnen gefällt, und Benutzerdefinierte Größe auswählen.

Auf einem Mac verfügt die Standard Vorschausoftware über benutzerfreundliche Tools für das Zuschneiden und Skalieren von Bildern, während Microsoft Paint dieselben Funktionen auf einem PC ausführen kann. Zuschneiden reduziert die Gesamtanzahl der Pixel eines Bildes und ändert die Abmessungen, daher empfehlen wir, mehrere Versionen Ihrer Arbeit zu speichern.
 
Vorschau verwenden (Mac)

  1. Zuerst doppelklicken Sie auf die Bilddatei, die Sie zuschneiden möchten. Vorschau sollte die Standardanwendung für das Öffnen von Bildern sein, andernfalls drücken Sie Control + Klick, um eine Liste mit Optionen anzuzeigen. Zeigen Sie mit Ihrer Maus auf “Öffnen mit” und wählen Sie Vorschau aus der Liste aus.
  2. Dann aktivieren Sie die Editor Toolbar, indem Sie auf das Symbol rechts in der Mitte klicken, das wie ein Stift aussieht. Sie erhalten Bildauswahl-Optionen, die Sie für das Zuschneiden verwenden können. Die Standardauswahl ist rechteckig, Sie können in der Edior Toolbar aber auch andere auswählen, wie z. B. Elliptical und Lasso. Wir empfehlen für die meisten Fotoprojekte Rechteckig.
  3. Klicken und halten Sie, um ein Rechteck auf das Bild zu zeichnen, das den Abschnitt definiert, den Sie behalten möchten. Wenn Sie mit dem Aussehen des Rechtecks zufrieden sind, klicken Sie auf die Schaltfläche “Zuschneiden” ganz rechts in der Editor Toolbar. Der restliche Bereich des Bildes verschwindet und es bleibt nur der rechteckige Abschnitt übrig, den Sie gezeichnet haben.
  4. Wenn Sie nun das zugeschnittene Bild speichern möchten, klicken Sie auf “Datei” und dann wählen Sie “Speichern”, um die Originalversion zu ersetzen oder “Speichern unter”, um eine neue Bilddatei zu erstellen.

Schnellhilfe: Für noch schnelleres Zuschneiden verwenden Sie die Tastaturkürzel von Apple. Zuerst öffnen Sie das Bild in Vorschau und zeichnen dann ein Rechteck um den Bereich, den Sie zuschneiden möchten. Dann drücken Sie Command + K zum Zuschneiden und Command + S, um Ihre neue Version zu speichern. 

Paint verwenden (Windows)

  1. Zuerst suchen Sie die Anwendung Paint, indem Sie auf “Start” und dann auf “Alle Programme” klicken. Sie wird im Tab Zubehör angezeigt.
  2. Nach dem Laden der Anwendung klicken Sie auf die Schaltfläche Paint und dann auf “Öffnen”, um auszuwählen, welches Bild Sie zuschneiden möchten. Dann wählen Sie die Option “Auswählen” in der Bildgruppe (im Tab Home).
  3. Nun können Sie ein Feld um den Bereich, den Sie behalten möchten, anklicken und ziehen. Wenn Sie mit den Abmessungen zufrieden sind, klicken Sie auf Zuschneiden.
  4. Um Ihr neu zugeschnittenes Bild als andere Datei zu speichern, tippen Sie einfach einen anderen Namen in das Feld “Dateiname” ein und klicken auf Speichern.
  • War dieser Artikel hilfreich?

Kann die Antworten nicht finden?