Der Glamour und die Symmetrie des geliebten Art-déco-Stils lebt in unseren kreativen Trends 2020 wieder auf. Ladet dieses Paket mit 45 kostenlosen Art-déco-Elementen herunter, um euren Entwürfen eine Prise Luxus zu verleihen.

Altes wird wieder neu. Ein wichtiger kreativer Trend für dieses Jahr, Die Goldenen 2020er bringt alles Luxuriöse zurück und lässt die kultigen Elemente aus einer beliebten Ära wieder aufleben. Bei diesem bedeutenden Trend werdet ihr ein gewaltiges Revival aller Art-déco-Elemente erleben: geometrische Muster, elegante Farbpaletten, auffällige Bordüren und Typografie.

Um euch dabei zu helfen, eure Projekte zu bereichern, haben wir eine umfangreiche Sammlung zusammengestellt, in der ihr 45 vom Art-déco inspirierte Muster, Farbfelder, Bordüren, Trenner und vieles mehr findet. Wir haben zusätzlich eine Kollektion von 15 kostenlosen Art-déco-Schriftarten für euch, um den kostenlosen Download zu ergänzen. Scrollt nach unten, um einen Blick auf dieses umfangreiche Freebie zu werfen und lest dann weiter, um zu erfahren, wie ihr für euer nächstes Design das Beste aus diesen Art-déco-Elementen herausholen könnt.


Was ist in diesem kostenlosen Art-déco-Design-Paket enthalten?

Das kostenlose Art-Déco-Paket enthält insgesamt 45 Elemente, für verschiedene Verwendungszwecke, von persönlichen Hintergrundbildern bis hin zu Social-Media-Elementen. Der Download deckt euch mit zwölf Mustern, elf Bordüren und Trennern, zwölf Farbfeldern und zehn Musterfarbfeldern ein.

Eine Vorschau auf einige Muster aus dem Art-déco-Design-Paket.

Die Muster sind als EPS-, JPG- und AI-Dateien und die Bordüren-Elemente als EPS- und PNG-Dateien verfügbar. Um sicherzustellen, dass ihr das Art-déco-Paket in jeder beliebigen Bearbeitungs- oder Designsoftware verwenden könnt, werden dieselben Muster als verschiedene Dateitypen gespeichert.

Alles was ihr tun müsst, ist die PNG- oder JPG-Dateien in einer beliebigen Design-Software, wie dem Shutterstock Editor, zu verwenden oder die Vektor-EPS-Dateien in Adobe Illustrator zu bearbeiten, um euer nächstes Design zu erstellen.


So könnt ihr das kostenlose Art-déco-Paket herunterladen

Dieses kostenlose Art-déco-Paket herunterzuladen ist ganz leicht. Klickt einfach auf den folgenden Button, um zum Download zu gelangen. Mit einem Doppelklick auf die ZIP-Datei könnt ihr den Inhalt dann entpacken und die Designs in den jeweiligen Ordnern sehen.

Das KOSTENLOSE Art-déco-Paket herunterladen Mit dem

Download dieses kostenlosen Art-déco-Design-Pakets erklärt ihr euch damit einverstanden, den Inhalt nicht weiterzuverkaufen oder weiterzuvertreiben.


Gestaltet ein beeindruckendes Design für Einladungskarten

Art-déco-Muster und -Bordüren können in einer Vielzahl von Designs verwendet werden, insbesondere für Einladungskarten. Legt die Muster für einen unkomplizierten Hintergrund als Kacheln an oder nutzt Bordüren, um eure Karte aufzupeppen. Ganz gleich, wofür ihr diese Grafiken verwendet, sie werden garantiert jede Bildgestaltung aufpolieren.

In diesem Tutorial gestalten wir eine tolle Einladungskarte für ein Event. Erstellt zuerst ein Illustrator-Dokument mit etwa 298 x 420 Pixeln oder je nach Anforderungen eurer Kreation in einer anderen Größe. Entsprechend der Verwendung eures Designs stellt ihr den Farbmodus auf CMYK oder RGB ein. Ladet das Art-déco-Design-Paket herunter und öffnet dann die EPS- oder JPG-Dateien in Illustrator oder einem anderen Bearbeitungsprogramm.

Eine gute Größe für eine Einladung ist 105 x 148 mm (A6 Postkarte) bzw. 298 x 420 Pixel (bei 72 dpi).

Als erstes fügen wir den Hintergrund zur Zeichenfläche hinzu. Es gibt viele Möglichkeiten, die Muster in euren Designs als Hintergrund zu verwenden. Nutzt das AI-Musterfarbfeld oder legt das Muster selbst als Kachel an.

Wenn ihr die Musterfarbfelder verwenden wollt, um euren Hintergrund schnell ändern zu können, dann ruft das Farbfeld-Bedienfeld auf und öffnet das Dropdown-Menü auf der rechten Seite des Bedienfelds. Navigiert nach unten zu Farbfeld-Bibliothek öffnen > Andere Bibliothek und dann zum Ordner Farbfelder > Art-déco-Muster-Farbfelder und klickt auf Öffnen. Die importierten Musterfelder werden in einem neuen Menü angezeigt und können verwendet werden.

Wendet Musterfarbfelder auf Vektorformen an, um den Hintergrund schnell zu ändern oder importiert die EPS-Musterdateien und arbeitet damit.

Für diese Art-déco-Einladung habe ich die EPS-Dateien verwendet, damit ich die benötigten Farbtöne leicht ändern konnte. Dupliziert ganz einfach das Muster, indem ihr die Optionstaste gedrückt haltet und darüber zieht. Verwendet die Ausrichten-Palette, um die Muster mittig auf die Zeichenfläche auszurichten.

Als nächstes sollen die Bordüren und Rahmen importiert werden. Geht zurück zum Art-déco-Download, klickt auf den EPS-Ordner und sucht die Art-déco-Elemente-Datei. Öffnet die EPS-Datei in Illustrator und kopiert und fügt mit Command (STRG) + C und Command (STRG) + V eines der Elemente in euer Dokument ein. Verwendet das Direktauswahl-Werkzeug (A), um die Rahmengrößen nach Bedarf anzupassen.

Mit Art-Deco-Rahmen könnt ihr Details auf der Karte einrahmen.

Jetzt müssen noch die wichtigen Details des Events hinzugefügt werden. Aktiviert das Textwerkzeug (T), dann klicken und aufziehen, um euer Textfeld zu erstellen. Wechselt zum Zeichenbedienfeld und sucht eine Schriftart, die zu eurem Design passt. Für ein von den Goldenen 2020ern inspiriertes Event ist eine Art-déco-Schriftart wie Market Deco geradezu ideal.

Eine Art-déco-Schriftart wie Market Deco passt perfekt zum Thema der Einladung. Weitere kostenlose Art-déco-Schriften findet ihr in diesem Artikel.

Fügt alle notwendigen Details hinzu, wie beispielsweise den Namen des Events, das Datum, die Uhrzeit, den Dresscode und Informationen zu den Anmeldungsmodalitäten. Achtet darauf, dass die wichtigen Informationen für die Eingeladenen deutlich sichtbar sind. Verwendet das Auswahlwerkzeug (V) und das Absatzbedienfeld, um euren Text zu bearbeiten und optimal zu gestalten.